Aktuelles

Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zu unserem Bestattungshaus und andere Informationen. 09.07.2021 Neue Coronsschutzverordnung Ab dem 09. Juli gilt in Siegen Wittgenstein die Inzidenzstufe 0, die bei einer 7-Tages-Inzidenz von höchstens 10 vorliegt. Damit entfallen die Kontaktbeschränkungen bei Beerdigungen und auch Singen ist unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. Das Tragen einer medizinischen Maske bleibt innerhalb der Kapellen und geschlossenen Räumen Pflicht. Die Nachverfolgung der Trauergäste durch Anwesenheitslisten entfällt. 11.01.2021 Neue Regelungen der Stadt Siegen für das Friedhofs- und Bestattungswesen Die Stadt Siegen hat aufgrund der Corona Pandemie und den steigenden Zahlen erneut die Regelungen zum Durchführen von Bestattungen aktualisiert. Beerdigungen bleiben auf Basis der Coronaschutzverordnung zulässig, jedoch muss auf das Einhalten des Mindestabstands (1,5 m) geachtet werden. Dieser darf nur innerhalb des eigenen Haushalts unterschritten werden und höchstens einer Person aus einem anderen Haushalt, die von betreueunden Kindern begleitet werden kann. Das Tragen einer Alltagsmaske ist verpflichtend in Trauerhallen und bei Beerdigungen unter freiem Himmel ab 25 Personen. Eine Beschränkung der Anzahl der Trauergäste gibt es nicht, bei Nutzung einer Trauerhalle müssen aber alle persönlichen Daten der Gäste erfasst werden. Diese neuen Regelungen sind ab dem 11. Januar 2021 gültig und sind einzuhalten. 02.11.2020 Neue Regelungen der Stadt Siegen für das Friedhofs- und Bestattungswesen Die Stadt Siegen hat aufgrund der Corona Pandemie und den steigenden Zahlen erneut die Regelungen zum Durchführen von Bestattungen aktualisiert. Beerdigungen bleiben auf Basis der Coronaschutzverordnung zulässig, jedoch muss auf das Einhalten des Mindestabstands (1,5 m) geachtet werden. Dieser darf nur bei Zusammentreffen von zwei Haushalten der Angehörigen mit maximal zehn Personen unterschritten werden, unabhängig davon gilt die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht. Eine Beschränkung der Anzahl der Trauergäste gibt es nicht, bei Nutzung einer Trauerhalle müssen aber alle persönlichen Daten der Gäste erfasst werden. Diese neuen Regelungen sind ab dem 2. November 2020 gültig und sind einzuhalten.

Wir sind Tag und Nacht für Sie da. Kontaktieren Sie uns.

So erreichen Sie uns Schauen Sie vorbei Routenplanung Telefon: 0271 870 150 Sohlbacher Str. 26 Planen Sie eine Route mit Google Maps E-Mail: v.hoof@hoof-bestattungen.de 57078 Siegen Fax: 0271 31 75 72 72 Demnächst wieder in Seelbach

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zu unserem Bestattungshaus und andere Informationen.

Wir sind Tag und Nacht für Sie da. Kontaktieren Sie uns.

So erreichen Sie uns

Schauen Sie vorbei

Telefon: 0271 870 150

Sohlbacher Str. 26

E-Mail: v.hoof@hoof-bestattungen.de

57078 Siegen

09.07.2021 Neue Coronsschutzverordnung Ab dem 09. Juli gilt in Siegen Wittgenstein vorerst die Inzidenzstufe 0, die bei einer 7-Tages-Inzidenz von höchstens 10 vorliegt. Damit entfallen die Kontaktbeschränkungen bei Beerdigungen und auch Singen ist unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. Das Tragen einer medizinischen Maske bleibt innerhalb der Kapellen und geschlossenen Räumen Pflicht. Die Nachverfolgung der Trauergäste durch Anwesenheitslisten entfällt. 11.01.2021 Neue Regelungen der Stadt Siegen für das Friedhofs- und Bestattungswesen Die Stadt Siegen hat aufgrund der Corona Pandemie und den steigenden Zahlen erneut die Regelungen zum Durchführen von Bestattungen aktualisiert. Beerdigungen bleiben auf Basis der CSVO zulässig, jedoch muss auf das Einhalten des Mindestabstands (1,5 m) geachtet werden. Dieser darf nur innerhalb des eigenen Haushalts unterschritten werden und höchstens einer Person aus einem anderen Haushalt, die von betreuenden Kindern begleitet werden kann. Das Tragen einer Alltagsmaske ist verpflichtend in Trauerhallen und bei Beerdigungen unter freiem Himmel ab 25 Personen. Eine Beschränkung der Anzahl der Trauergäste gibt es nicht, bei Nutzung einer Trauerhalle müssen aber alle persönlichen Daten der Gäste erfasst werden.